Spinat mit Tomaten und Schafkäse

Als ich vor ein paar Tagen unseren ersten Spinat zubereitet habe, waren mein Mann und ich der selben Meinung: „Das ist der leckerste Spinat, den ich je gegessen habe!!!“
Ach, was freue ich mich schon auf den nächsten Spinat :-)

Hier die Zutaten für eine leckere Vorspeise, die warm und kalt gegessen werden kann:

Spinat (gut gewaschen)
1 Knoblauchzehe, in dünne Scheiben geschnitten
1 kleine Zwiebel, in kleine Würfel geschnitten
ein paar kleine Tomaten
Schafkäse
2 Eßl. Sahne
1 Tl. Creme double oder Creme fraîche
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Olivenöl

Zubereitung:
Eine kleine Pfanne erhitzen, Olivenöl dazu geben.
Knoblauch und Zwiebeln sanft anbraten, wenn die Zwiebeln glasig sind, den Spinat dazugeben.
Mit Salz, Pfeffer und einer kräftigen Prise Muskatnuß würzen.
Sobald er zusammengefallen ist, die Sahne dazugeben sowie die Creme double.
Den Spinat auf einen Teller geben und die Tomatenhälften um den Spinat verteilen.
Einen Eßl. Schafkäse über dem Spinat zerbröseln.

Und dann, einfach genießen!
Bon appétit!

Liebe Grüße
Nicole

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • War seht lecker gestern:) Die Kombination mit den SChafskäse gefällt mir. Ich hatte sonst immer nur Ziegenfrischkäse oder Gorgonzola. Tomaten hatte ich auch mal dabei, dann aber wieder ohne Käse. Danke für die Ideen. Hat den andern auch super geschmeckt!

Schreibe einen Kommentar