Gartenglück 2015 – Saisonbeginn #1

Gartenglueck2015.querbeetnatuerlichkochen

Letzten Samstag war es endlich soweit!
Die Gartenglück Saison hat begonnen.
Unser inzwischen viertes Jahr!!!

Gartenglueck.parzelle1.querbeetnatuerlichkochen Gartenglueck.teilnehmer.querbeetnatuerlichkochen Gartenglueck.vorbereitungparzelle.querbeetnatuerlichkochen Gartenglueck.einteilungparzelle.querbeetnatuerlichkochen Gartenglueck.jungekohlpflanzen.querbeetnatuerlichkochen

Somit war uns das ganze Prozedere natürlich schon vertraut. Dennoch ist die Übergabe der Parzelle immer wieder ein besonderer Tag und ich freute mich seit Wochen darauf.
Aber halt, eine große Veränderung gab es schon. Denn das Ackerfeld ist jetzt in einem anderen Stadtteil und es gibt nun zwei Parzellen Reihen, die sich gegenüber liegen.
Neu war auch, dass die Vliese (als Schutz für die Kohl- und Salatpflanzen) schon auf den Parzellen lagen und wir sie nach dem Trampeln der Pfade nur noch durchschneiden mussten. Denn zwischen dem Setzen der ersten Pflanzen und der Übergabe der Parzellen vergehen ein paar Tage und bis dahin hätten die Krähen und andere Vögel ohne Vlies einen Festtagsschmaus.

Es war auch einfach wieder schön, so viele nette Menschen zu treffen, die genauso begeistert von Gartenglück sind wie wir. Sämtliche Generationen waren da, Familien mit Kindern, neue und alte Hasen, Einzelpersonen und auch Gruppen, die eine Parzelle gemeinschaftlich bewirtschaften.

Gartenglueck.unsereneueparzelle Gartenglueck.teilnehmer2.querbeetnatuerlichkochen

Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich wieder während der Gartensaison begleitet und daran Anteil nehmt.
Auf dass es eine tolle Zeit mit einer reichlichen Ernte und vor allem mit viel Freude wird!!!

Liebe Grüße
Nicole

P.S.: Bei der Parezellenübergabe habe ich eine andere Bloggerin getroffen: Julia von Löffelgenuss.
Schaut doch mal bei ihr vorbei, sie wird auch auf ihrem Blog über Gartenglück berichten.

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

          • Pingback: Löffelgenuss im GartenglückLöffelgenuss

          Schreibe einen Kommentar