Spitzkohlpfanne mit Hackfleisch und Möhren

Ich hatte mich so sehr gefreut, als ich registrierte, dass auf unserer Parzelle auch Spitzkohl wächst, denn von diesem Gemüse bin ich ein Fan!

Meistens brate ich ihn kurz an und dünste ihn anschließend.
Zum Schluss noch etwas Schmand oder Creme Fraîche daran und schon ist eine leckere Beilage fertig.

Als Hauptgericht koche ich ihn zusammen mit Hackfleisch und Möhren (die waren auch aus dem Garten 🙂 )

Dazu das Hackfleisch zusammen mit Zwiebeln in etwas Öl gut anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
Das angebratene Hackfleisch aus der Pfanne nehmen und noch etwas Öl in die Pfanne geben.
Dann die in Würfel geschnittenen Möhren anbraten und anschließend den Kohl dazu geben.
Man kann noch etwas Gemüsebrühe oder Wasser angießen und immer gut umrühren.
Ich würze ihn mit gemahlenem Kümmel und Currypulver.

Das Gemüse sollte nicht ganz durchgekocht sein, sondern noch etwas Biss haben.

Zum Schluss das Hackfleisch wieder dazu geben und alles vermischen, evtl. noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Entweder einen Klecks Schmand auf jeden Teller oder vorab schon zu der Spitzkohlpfanne geben.

Als Beilage passen Kartoffeln oder Kartoffelpüree.

Bon appétit!

Schreibe einen Kommentar